Pfadi Münchenstein
seit 1968

Pfadistufe

Über die Pfadistufe

Wir sind die 2. Stufe der Pfadi Münchenstein und bestehen aus den Stämmen Birseck und Dorneck. Jeden Samstag treffen wir uns zu gemeinsamen Aktivitäten. Meistens sind wir im Freien anzutreffen; wir lernen uns mit Karten und Kompass zu orientieren, die Natur zu beobachten, mit Werkzeug, Seil und Kochtopf umzugehen.

Unser Wahlspruch lautet:

Allzeit bereit!

Wer sind die Pfadi?

Die «Pfadi» sind zwischen elf und 16 Jahre alt. In der Pfadfinderstufe trifft man sich regelmässig um zusammen was zu unternehmen. Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder lernen weiter, sich selbstständig in der Natur zurecht zu finden. Dass dabei der Spass nicht zu kurz kommt, dafür sorgt das humorvolle Team von Leitenden. Bei den Pfadi lautet das Motto: «Allzyt bereit!»

Die Aktivitäten

Die Aktivitäten in der Pfadi könnten nicht unterschiedlicher sein. Kein Samstagnachmittag gleicht dem anderen. Dabei spielen die Themen Teamgeist, Sorge zur Natur zutragen, Freundschaften zu knüpfen, Spiel und Spass, sportliche Betätigung, Seil-, Blachen-, Karten- und Kompass- Kunde fortlaufend eine zentrale Rolle.

Treffpunkt

Die Pfadi treffen sich am Samstag vermehrt auch ausserhalb ihres gewöhnlichen Zeitfensters: 14:00 - 17:00 Uhr. Um allen Pfadis die Teilnahme an den einzelnen Übungen zu ermöglichen, werden alle Mitglieder frühzeitig mit dem Versand der Quartalsprogramme über Ausnahmen informiert. Alle weiteren Angaben zu den einzelnen Aktivitäten der Stufe, werden jeweils bis spätestens am Donnerstag 20:00 Uhr den Teilnehmenden via Anschlagskasten der Pfadistufe vermittelt.

Schnuppern

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann komm doch einfach einmal (ganz unverbindlich) an einem Samstag für einen Schnuppernachmittag bei den Pfadi vorbei. Eine Anmeldung ist dafür nicht notwendig! Wir freuen uns immer über kleine und grosse Besucher...

Ausrüstung

Für einen Pfadfinder gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte bzw. falsche Ausrüstung. Da sich die Pfadfinderstufe bei jedem erdenklichen Wetter draussen aufhält, ist das Tragen von wetterentsprechender Kleidung und gutes Schuhwerk ein essentieller Bestandteil der Pfadi-Ausrüstung. Zusätzlich gehört sowohl die Pfadi- Krawatte als auch das Pfadi- Hemd zur Alltagsbekleidung eines Pfadfinders.

Höhepunkte / Lager

Der Höhepunkt einer jeder Pfadfinderin/eines jeden Pfadfinders ist die Teilnahme am dreitägigen Pfingst- und zweiwöchigen Sommerlager. Hierbei gilt vor allem das zweiwöchige Sommerlager als Highlight des Pfadijahres, in welchem die Lagerteilnehmenden zwei volle Wochen lang, im Zelt, unter freiem Himmel verbringen.

Pfadfinderleitung

Unsere Kinder sind nun schon etwas älter und bereit für typische Pfadiunternehmungen. Wir als Leitungsteam der Pfadfinderstufe erleben mit unseren Pfadis aus den verschiedenen Fähnli nebst dem zweiwöchigen Sommer- und dem traditionellen Pfingstlager auch wöchentliche Aktivitäten am Samstagnachmittag und viele andere tolle Anlässe. Uns als Team ist es wichtig, den Teilnehmenden eine Mischung aus magischem Erleben und eigener Verantwortungsübernahme zu bieten.

Anschlagskasten